Ein schwarzer VW Golf 5 2.0 TDI mit Ganzjahresreifen fährt auf der Straße

Für nahezu alle Wetterbedingungen: Volkswagen Ganzjahres- und Spezialreifen

Für nahezu alle Wetterbedingungen: Volkswagen Ganzjahres- und Spezialreifen

Sie wollen sich den Reifenwechsel sparen, planen einen Ausflug abseits der Straße oder möchten sicher die vereisten Wege im Skigebiet bezwingen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Sie wollen sich den Reifenwechsel sparen, planen einen Ausflug abseits der Straße oder möchten sicher die vereisten Wege im Skigebiet bezwingen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Ihre Lösung fürs ganze Jahr

Ganzjahresreifen

Auch als Allwetterreifen bekannt: Sie kombinieren ausgewogene Eigenschaften für sommerliche wie auch für winterliche Witterungsverhältnisse.

Man spart sich den zweiten Satz Reifen und den Reifenwechsel – das klingt verlockend. Ganzjahresreifen sind ein Kompromiss – sie kombinieren Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen. Jedoch sind sie durch ihre Beschaffenheit den Sommer- beziehungsweise Winterreifen bei den Fahreigenschaften meist unterlegen. Der Zielkonflikt bei der Konstruktion: Es werden entweder Wintertauglichkeit oder Nasslaufeigenschaften zu Lasten der jeweils anderen Disziplin verbessert.

Ein blauer Golf GTD mit Ganzjahresreifen fährt auf einer nassen Straße und wirbelt Wasser auf

Moderne Profile verfügen über angepasste Lamellen und optimierte Profilgestaltung. Das führt zu wesentlichen Verbesserungen in den Punkten Nässe, Handling und Abrollgeräusche – insbesondere auf der Straße mit hohen Geschwindigkeiten.

Allgemein haben Allwetterreifen heutzutage gute bis sehr gute Eigenschaften im Winter: Durch ihr spezielles Profil mit großen Kanälen, können sie Flüssigkeit oder Schnee schneller abführen.  Das bedeutet jedoch bei hohen Temperaturen im Sommer: Die Fahragilität in Kurven sinkt und der Bremsweg verlängert sich. Sollten Sie sich dennoch für Allwetterreifen bei Ihrem Volkswagen entscheiden, müssen diese mit dem M+S- oder dem Schneeflocken- auch Alpine- oder 3PMSF-Symbol gekennzeichnet sein, genauso wie Winterreifen. Herstellerseitige Namen wie „Allweather“ oder „All Season“ sowie spezielle Witterungs-Zeichen (Schneeflocke, Blatt, Sonne und Regentropfen) auf der Reifenflanke, verweisen auf die Ganzjahrestauglichkeit.

Unterwegs mit Kompletträdern

Finden Sie Ihre passende Rad-Reifen-Kombination

Unsere Kompletträder sind nicht nur optisch und technisch auf Ihr Fahrzeug abgestimmt, sondern zeichnen sich durch eine passgenaue Rad-Reifen-Kombination aus. Sie profitieren von mehr Sicherheit, modernem Design und strengen Kontrollen. Erfahren Sie mehr über unsere Winterkompletträder und Sommerkompletträder.

Ein grauer Golf GTI TCR mit Kompletträdern von einem Volkswagen Partner auf einer Rennstrecke

Auf die Plätze, fertig, los!

Slicks

Slicks sind Rennreifen ohne Profil, die auf trockenen Pisten und bei richtiger Temperatur zum Einsatz kommen. Sie stammen aus der Motorsportszene.

Die Sicherheit, besonders bei Nässe, Matsch und Schnee, hängt vom Profil des Reifens ab. Insbesondere von der Profiltiefe. Bei feuchter Strecke und kühlen Temperaturen lässt die Haftung von Slicks stark nach – das Fahrzeug kann ausbrechen und die Aquaplaning-Gefahr steigt.

Ein weißes VW GTI Fahrzeug mit Slicks fährt auf einer Rennstrecke während eines Trainings der Volkswagen Driving Experience

Seit 2009 sind Slicks im Rennsport wieder erlaubt und somit zurück in der Formel 1. Sie ermöglichen bessere Traktion und Seitenführungskraft auf trockenen Rennstrecken. Da Slicks in der Regel nur an Inhaber von Rennlizenzen verkauft werden, finden Sie hier zwei Alternativen:

  • Semi-Slicks mit Straßenzulassung:
    Hauptsächlich für den Einsatz auf der Rennstrecke entwickelt, aber auch für die Straße geeignet.
  • Sportreifen als Straßenreifen:
    Für gelegentliche Ausflüge auf die Rennstrecke.

Mit voller Power ins Gelände

Offroad-Reifen

Früher waren Offroad-Reifen vorwiegend für den Geländeeinsatz ausgelegt. Mittlerweile haben sie sich zu Allround-Reifen für Spaß- und Freizeitfahrer gewandelt. Bei geländetauglichen Reifen wird nach Profilen und Einsatzbereichen unterschieden. Es gibt Spezialprofile für jeden Untergrund: Egal, ob die Konsistenz felsig, fest, schlammig, weich oder sandig ist. Sie alle haben verstärkte Karkassen für Stoßfestigkeit und Verletzungsschutz in der Flankenzone.

Ein VW POLO R WRC mit Spikes auf eisglatter Straße während eines Rallye-Rennens

Mehr Haftung, selbst bei eisglatter Straße

Spikes

Zusätzliche Stifte im Profil von Winterreifen sollen zu mehr Haftung, insbesondere bei vereister Fahrbahn, verhelfen. In Deutschland sind Spikes generell verboten, sie sind jedoch in anderen Ländern zu bestimmten Zeiten im Jahr erlaubt.

Bespikte Reifen haben viele Vorteile bei extremen, winterlichen Bedingungen. Jedoch verlängert sich der Bremsweg und es verringert sich die Haftung auf trockener Fahrbahn. Die im Profil integrierten Stifte ragen 1,5–2 mm aus der Lauffläche heraus und beanspruchen die Straßen weitaus stärker als reine Gummireifen. Deshalb sind Spikes bis auf Ausnahmegenehmigungen in Deutschland verboten.

Sollten Sie einen Skiurlaub z. B. in Österreich planen, sind dort bespikte Reifen von Anfang Oktober bis Ende Mai unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Sie müssen jedoch die festgelegte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h außerorts und 100 km/h auf Autobahnen beachten.

Detailansicht eines VW Reifenprofils – 36 Monate Volkswagen Reifengarantie

Volkswagen Reifengarantie

Hatten Sie auch schon mal einen Platten? Oder ist Ihnen der Reifen geplatzt? Mit unserer Reifengarantie müssen Sie sich darum keine Gedanken mehr machen. Für 36 Monate und keinen Euro extra beim Kauf neuer Reifen oder Kompletträder.

Illustration des Inneren eines AirStop® Reifen mit Seal-Technologie, welche den Reifen im Falle einer Beschädigung vor Druckverlust schützt

AirStop®

Weniger Reifenpannen, mehr Mobilität. Hier erhalten Sie mehr Informationen über die selbstversiegelnden Reifen mit der Seal-Technologie.

Kundin und Mechaniker bei Reifeninspektion

Reifenpakete - eine runde Sache

Die passenden Reifen, fachgerechte Montage und Lagerung… Zum Reifenwechsel gehört einiges dazu. Wie wärs: Sie zahlen eine kleine monatliche Rate und haben dadurch finanzielle Planungssicherheit – wir kümmern uns um alles andere.

Your browser is outdated!

Please get a decent browser here or there