DFB Juniorinnen und Junioren Jubelfoto
DFB Juniorinnen und Junioren Jubelfoto
DFB Juniorinnen und Junioren Jubelfoto

Juniorinnen und Junioren

Jugend macht Hoffnung

Eine erfolgreiche Nachwuchsförderung stellt die Zukunft des deutschen Fußballs sicher – bei den Vereinen wie beim DFB.

Der Juniorinnen- und Juniorenbereich des DFB beginnt mit U15-Mannschaften und reicht bis zur U21 bei den Männern und bis zur U23 bei den Frauen.

In den vergangenen Jahren haben die Junioren viele Erfolge feiern können. Zwischen 2008 und 2019 stand die U17 viermal im EM-Endspiel; 2009 holte sie mit den späteren Weltmeistern Mario Götze und Shkodran Mustafi den Titel. Im gleichen Zeitraum wurde die U19 2008 und 2014 (unter anderem mit den aktuellen A-Nationalspielern Julian Brandt und Joshua Kimmich) zweimal Europameister.

Die Juniorinnen stehen dem in nichts nach: 2008 und 2009 wurde die U17 Europameister, die U19 gewann 2004 den WM- und 2006, 2007 und 2011 den EM-Titel. Die U20 krönte sich 2010 zum Weltmeister.

Volkswagen ist seit 2019 offizieller Mobilitätspartner des DFB.

Leider ist Ihr Browser veraltet.

Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu verwenden, um die volle Funktionalität unserer Seite zu erhalten.